FCQ – Female Composers Quartets: Ein Quartettspiel über Komponistinnen

 

Quartettspiel ist in Mode – und damit ist nicht nur das gediegene Spiel von Streichquartetten gemeint, sondern auch eine Spielkultur, die sich einst in Form von Kartenspielen verbreitete. Inzwischen gibt es längst digitale Quartette.

Allen Quartettspielen gemeinsam ist die Vermittlung von Wissen. Diesem Anspruch wird auch das „FCQ – Female Composers Quartets“ von rostling (Henriette Rost & Max Spuling) gerecht. Hier werden spielerisch Grundkenntnisse über komponierende Frauen vermittelt, es geht um Lebensjahre, Werkanzahl, Jubiläen u.a. Nicht nur für KennerInnen, sondern auch als kurzweilige Annäherung ans Thema geeignet.

Das Quartett lässt sich besonders gut am Smartphone spielen. Derzeit liegt eine Betaversion vor, welche zumindest für nicht geübte QuartettspielerInnen etwas erklärungsbedürftig ist. Ein Blick in die anfangs verlinkten Spielregeln hilft rasch weiter!

Hier geht’s zum Spiel!

 

Zurück